AKTUELLE PREISANPASSUNGEN.

PARTNERSCHAFT BEDEUTET AUCH TRANSPARENZ.

Deshalb finden Sie hier regelmäßig, aktualisierte Preisanpassungen, die uns die Lieferindustrie für 2019 mitteilt.

Bei den Angaben handelt es sich um Durchschnittswerte der jeweiligen Sortimentsgruppe. Die tatsächlichen Preisanpassungen je Produkt können hiervon abweichen.

Bitte berücksichtigen Sie diese Preiserhöhungen in Ihren Kalkulationen und Angeboten. Zu laufenden Objekten, Preisvereinbarungen und bestehenden Angeboten gibt Ihnen Ihr Ansprechpartner in Ihrer Niederlassung jederzeit gerne Auskunft.

Bitte beachten Sie, dass diese Preise Berücksichtigung bei neuen Angeboten finden.

NEUESTE PREISANPASSUNGEN.

Sparte Preisänderung Sortiment Datum
Ausbau ca. + 3 - 10 % Akustikdecke, Brandschutzplatten/-elemente, Gipsfaserplatten, Estrichelemente, Glaswolle, Metalldecken, Steinwolle, Technische Isolierung, Trockenbauplatten, Trockenschüttungen, Schallschutzschüttungen, etc. 01.01.2020
Bauelemente ca. + 2 - 5 % Bodentreppen, FensterInnentüren, Stahltore und Stahltüren 01.01.2020
Dach ca. + 3 - 7 % Bitumenbahnen, Dachentwässerung, Flüssigabdichtung, Kunststoff Abdichtungen, Schiefer, Unterspannbahnen und Zubehör und Ziegel/Dachsteine 01.01.2020
Fliese ca. + 3 - 4 % Bauchemie, Feuchtraumplatten, Fliesen, Profile und Abdichtungssysteme etc. 01.01.2020
Hochbau ca. + 3 -9 % Deckenrandschalung, Estrich-,Fassaden-, Putzprofile, Farbe/Grundierung, Hebeanlagen, Pumpen, Kalksandsteine, Klinker, Verblender, Lichtschächte, Porenbeton, Putze/Mörtel, Schalungselemente und Zubehör, Schornsteinsysteme, Silikon, Acryl und Ziegel 01.01.2020
Tiefbau/ Gala ca. + 2 - 9 % Armaturen und Formstücke, Betonplatten, -pflaster, -elemente, Entwässerungsrinnen, Straßenabläufe, Gussrohre, Kunststoff Rohrsysteme und Schachtabdeckungen 01.01.2020

Die Angaben entsprechen dem derzeitigen Informationsstand (28.11.2019).